Systemische Therapie

Wenn in äußeren Systemen wie Familie, Arbeitsplatz, Schule ein Ungleichgewicht herrscht, kann dies Auswirkungen haben bis in das innere System von Körper, Geist und Seele. So ist es oftmals äußerst klärend und unterstützend, die systemischen Aspekte von Störungen und Symptomen zu betrachten.
Wenn es gelingt die "Felder",  in denen wir uns bewegen (Familie, Generationen, soziale Umfelder u.a.), wahrzunehmen und neu zu ordnen, kann das Finden des eigenen Platzes innerhalb des Feldes sehr stärkend sein. Durch das Aufstellen von Systemen und Symptomen werden unbewusste oder verborgene Dynamiken und Verstrickungen  sichtbar und können aufgelöst werden. So wird Heilung auf den unterschiedlichsten Ebenen möglich und der eigene Weg kann frei und selbstbestimmt gefunden werden.

nach oben